Ozeankind® e.V.
DEUTSCHLAND - ÖSTERREICH

Ozeankind Ehrenamt

DU MÖCHTEST DICH EHRENAMTLICH FÜR OZEANKIND EINSETZEN?

Seit Juli 2020 kannst Du mit uns gemeinsam die Ozeankind Vision weiter nach vorne bringen. Und zwar bei Dir in deiner Stadt, in Deiner Region. Es gibt zwei Möglichkeiten wie Du mitmachen kannst: 

Starte als Aktionsgruppe

Schreib uns einfach unter mitmachen(at)ozeankind.de und werde zur einer Ozeankind Aktionsgruppe. Und das unabhängig von Ort oder Anzahl an Personen. Ohne Verpflichtungen und Bedingungen einzugehen oder zu einer bestimmten Stadt gehören zu müssen. Du könntest sogar auch alleine Müll sammeln oder Ozeankind Flyer in Deiner Stadt verteilen.

Wenn Du als Aktionsgruppe CleanUps oder Aktionen im Namen von Ozeankind durchführst, kannst Du uns einfach Infos und Fotos von der Aktion an die o.g. Emailadresse senden. Wir werden dann über den zentralen Instagram Account über Deine/Eure Aktionen berichten.

Wenn deine Aktionsgruppe über einen längeren Zeitraum die Bedingungen und Erwartungen für einen “richtigen” Ozeankind®-Stützpunkt erfüllt, bieten wir Dir an zu einem offiziellen Ozeankind Stützpunkt zu werden (vorausgesetzt es ist dann auch von Deiner/Eurer Seite gewollt).

SCHLIEßE DICH EINEM REGIONALEN STÜTZPUNKT AN

Unsere freiwilligen Stützpunkte sind Teil des Vereins, organisieren sich aber größtenteils selbst. Pro Stützpunkt gibt es eine Leitung, die den Hut aufhat und als Ansprechpartner für die jeweilige Region auftritt. Offizielle Ozeankind Stützpunkte sind Regionalgruppen von Freiwilligen und verfügen über eine eigene E-Mail-Adresse und einen eigenen Instagram Account.

Wenn du dich für ein müllreduziertes, umweltbewusstes Leben interessierst und unsere Mission teilst, freuen wir uns Dich im Team zu haben. Keine Angst in jedem Stützpunkt erwarten dich auch andere Ozeankinder, die mit Dir gemeinsam die Welt ein bisschen besser machen.

Was sind die Aufgaben eines Stützpunktes?

  • Ansprechpartner für regional interessierte Menschen
  • Verbreitung der Ozeankind „Message“ über einen eigenen Instagram Account
  • Treffen zur Planung und Organisation von Aktionen
  • Durchführung von: CleanUp-Aktionen, Info-Ständen, Aktionen zur Mitgliederwerbung, Bildungsveranstaltungen/ Workshops etc.
0
regionale Stützpunkte
0
aktive Mitglieder
0
gesammelter Müll