Ozeankind® e.V.

IMAGE-VIDEO DER DEUTSCHEN WELLE

Die Deutsche Welle berichtet über uns in der Rubrik „doingyourbit“.

INTERVIEWS & VORTRÄGE

Ozeankind live

UMWELTTAG IN MONHEIM

Vortrag & CleanUp am Rhein

Ein Nachmittag am Rhein. 90 motivierte Helfer, darunter eine Menge Kinder. Wir beiden hielten einen Vortrag und dann ging es los zum CleanUp.

Ozeankind auf der Strandbühne

Es war einfach ein unbeschreibliches Gefühl mit mehr als 100 Menschen über unsere Werte und Wünsche zu sprechen.

SPEAKER: TRAVEL FESTIVAL LEIPZIG

Liveschaltung zu Ozeankind

Wir befanden uns auf Penang, in Malaysia. Drei Tage vor der Liveschaltung sortierten wir unsere Gedanken, das Erlebte, was soll in den Köpfen der Zuschauer hängen bleiben, was ist unser Wunsch?

RADIOINTERVIEW

Wir sind im Jugendradio

Einmal im Monat gibt es den Umweltmontag. Das ist ein Reportage-Format in der Jugendwelle Hörarena.  Genauso wie Ozeankind ist dieses Format ein Herzensprojekt.

PODCASTINTERVIEW

Jetzt gibt´s was auf die Ohren

Im Backpack Stories Podcast erzählen wir von unserem Warum und wie es so ist seit 8 Jahren gemeinsam durch die Welt zu reisen.

GEDRUCKTES INTERVIEW

Beim Colibri zu Gast

Wir durften mit dem Colibri Magazin über unsere Mission sprechen. Das komplette Interview findest Du im Reise Special Heft Ausgabe Juni 2018 (Seite 1, Seite 2)

PODCASTINTERVIEW

Jetzt gibt´s was auf die Ohren

Im Millennial Podcast erzählt Marina von unseren Anfängen und wie es jetzt als Verein mit Ozeankind weitergeht.

GASTBEITRÄGE & BERICHTERSTATTUNG

Über Ozeankind

WWF JUGEND

Ozeankinder gegen Plastik

Bei einer ihrer Reisen auf die Malediven ist ihnen dabei aufgefallen, dass anstelle von Haien, bunten Fischen und Schildkröten das Meer nahezu aus Plastikmüll bestand.

GASTBEITRAG INDOKUNKIE

Wie wir unsere Meere langsam zu Grunde richten

Wir alle helfen teils wissentlich, teils unwissentlich dabei, unsere Meere zu verschmutzen und somit alle darin lebenden Tiere zu töten. Der Hauptgrund ist Plastik.

FANS SAMMELN

F95-Fans sammeln Müll in Düsseldorf

Den Müll vom Rheinufer sammelten die Teilnehmer im Rahmen der Aktion von „Ozeankind“, welche zum Ziel hat, Meere und Flüsse bis 2022 von 50 Tonnen Plastik zu befreien und die Sensibilität für dieses Thema zu erhöhen.

IM GESPRÄCH MIT HYDROPHIL

Auf ein Glas Leitungswasser

Wie die zwei dazu kamen, warum es eine fantastische Lösung ist selbst anzupacken statt darauf zu warten, dass Andere es tun und wie & warum jeder von uns ebenso einen aktive(re)n Teil zum Schutz unserer Umwelt beitragen kann und sollte, erfahrt Ihr im heutigen Interview.

HERBORNER TAGEBLATT

Plastikrebellen aus Herborn

Die Herborner „Plastikrebellen“ sind jedes Mal super fleißig im Müll sammeln. Und das nicht nur während unseres monatlichen, weltweiten Plastikrebell CleanUps. Nun berichtet die regionale Zeitung über deren regelmäßigen Aktionen in unserem Namen.

ABENDZEITUNG LANDSHUT

Unser täglich Müll

Eine junge Landshuterin folgt unserem monatlichen Internetaufruf und sammelt in der Flutmulde vier Kilo Müll. Ein Spaziergang?

LOKALKOMPASS

Umwelttag in Monheim

Der Aktionstag richtet sich an Klein und Groß und widmet sich dem vielfältigen Themenkomplex rund um Plastikmüll und Plastikvermeidung – mit Live-Programm, einer gemeinsamen Aufräumaktion am Rheinufer uvm.

FOCUS ONLINE

Unser täglich Müll

Alle Monheimerinnen und Monheimer sind am Sonntag dazu eingeladen, sich über das wichtige Thema Müllvermeidung zu informieren, selbst aktiv mit anzupacken und sich den einen oder anderen Tipp für den Alltag oder den nächsten Urlaub abzuholen.

GENERALANZEIGER BONN

CleanUp Aktion am Rhein

Am 11. Plastikrebell CleanUp haben sich eine ganze Menge Plastikrebellen zusammen getan um ordentlich am Rheinufer sauber zu machen.

Teile diesen Beitrag mit der Welt

Wir verwenden Kekse (Cookies), um unsere Seite noch verbessern zu können und um Dir das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Wir möchten Dir aber die Entscheidung überlassen, ob wir auch wirklich Kekse (Cookies) verwenden dürfen. Ich mag Kekse (Cookies), also erlaube ich Euch die Nutzung. Mehr Infos