Ozeankind® e.V.
Image default

Wie nachhaltig ist Online Shopping

RePack: Mit Mehrwegverpackungen kann Online Shopping nachhaltig werden

Online-Shopping ist mittlerweile zum festen Bestandteil geworden, nicht nur aufgrund der Corona Pandemie. Doch wie nachhaltig ist ein Kauf im Netz im Vergleich zum stationären Handel? Wir sprechen in dieser Folge mit Christof Trowitz von RePack um herauszufinden wie man diese Branche revolutionieren kann.

RePack ist eine Mehrwegsystem für Versandverpackungen im Onlinehandel, mit dem sich bis zu 80% verpackungsbedingten CO2 und fast 100% an Müll einsparen lässt. Jedes RePack kann mindestens 20 Mal wiederverwendet werden.

Du erfährst in dieser Folge:

  • Was ist die Mission von RePack?
  • Wie funktioniert das System RePack und welche Herausforderungen gibt es?
  • Welche Verantwortung tragen die Onlinehändler für weniger Verpackungsmüll?
  • Wie kann jeder Einzelne seinen CO2 Fussabdruck verringern?

Hier die ganze Folge anhören:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Weitere interessante Fakten zum Thema: Wie klimafreundlich ist Online-Shopping? | Klimabilanz von Online- und Ladenkauf: Das Produkt entscheidet | Studie: Ökologische Folgen des e-commerce

Wie immer freuen wir uns, wenn Du nach dieser Folge bei uns auf Instagram vorbei schaust und Deine Gedanken mit uns teilst. 

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, freuen wir uns über Deine Bewertung bei itunes. Denn nur so wird unser Podcast auch weiteren Menschen angezeigt, die sich auch für Umweltthemen & Nachhaltigkeit interessieren.

Du kannst uns zusätzlich sogar eine Sprachnachricht schicken. Wir freuen uns auf Deine Meinung.

Bis zur nächsten Folge,

Marina & Micha

Höre jetzt diese Folge bei Deinem Lieblings Podcastanbieter an:

Apple
Spotify
Anchor
Teile diesen Beitrag mit der Welt

Ähnliche Beiträge

Höre auf Dein Herz – es kennt den Weg

Marina

Nachhaltigkeit mit Kind

Marina

Klimaangst und Nachhaltigkeit

Marina