Ozeankind® e.V.
Image default

Umweltbildungsprojekt auf Sansibar

Phase eins: Umweltbildungsprojekt auf Sansibar ist beendet.

Es gibt etwas zu feiern! Unser 5 Monatiges Umweltbildungsprojekt auf Sansibar ist beendet. Das müssen wir kurz sacken lassen. In unserem ersten Vereinsjahr haben wir ein internationales Projekt finanziert und mit lokalen Projektpartnern realisiert. Danke an all die Unterstützer in 2019 die die Veränderungen und Verbesserungen für die Menschen im Norden Sansibars ermöglicht haben.

Kurze Zusammenfassung, worum geht es bei unserem Umweltbildungsprojekt auf Sansibar:

Begleitet von speziellen Unterrichtseinheiten zum Thema Umweltbildung, zahlreichen Workshops und CleanUps haben die Kinder zweier Schulen im Norden Sansibars in der ersten Projektphase von Juli bis November 2019 insgesamt rund 95.000 leere Plastikflaschen in ihrer Umgebung gesammelt und sie mit zur Schule gebracht.

Nachdem unser Recyclingpartner die Flaschen regelmäßig zur Weiterverarbeitung abgeholt hat, wurde der Materialwert wieder an die beiden Schulen ausgeschüttet. Von diesem Geld können nun dringend benötigte Dinge für die Schulen beschafft und Ausflüge organisiert werden. Und die Kinder LIEBEN Ausflüge!

Kein Ozeankind Projekt ohne uns vor Ort

Uns ist es wichtig, dass wir gemeinsam mit unseren lokalen Partnern vor Ort etwas verändern können. Es geht darum Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und nicht einen Eindruck zu erwecken dass “reiche, weiße Westler in ein ärmeres Land kommen und nun alles umkrempeln wollen”.

Wir sehen uns als Partner auf Augenhöhe, suchen die Gespräche der Einheimischen. Denn sie wissen was in ihrem Land nicht so rund läuft, auf welche Herausforderungen man sich einstellen sollte und welche Kontakte man braucht. Kurz: wir geben finanzielle Hilfe & Konzepte an die Hand, wie wir als Team gemeinsam die Plastikmüllverschmutzung eindämmen & mehr Umweltbewusstsein bei den Kindern schaffen können.

Im Juli 2019 sind wir nach Sansibar gereist. Um unser Konzept zu überprüfen, um unseren Unterstützern zu zeigen wie & wo ihre Geldspende eingesetzt wird und um selbst 3 Wochen vor Ort mit anzupacken. All unsere Erfahrungen haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Ähnliche Beiträge

Awareness Vortrag in Kuala Lumpur

Marina

Umweltbildung bei Ozeankind

Marina

Ausflug der Ozeankind Umwelt AG – Chumbe Island

Marina