Ozeankind® e.V.
Image default

Kooperation mit ELSA und EMIL

Ozeankind und ELSA & EMIL: Gemeinsam für eine nachhaltigere Zukunft

Das Meer, unsere Ozeane, sind von unschätzbarem Wert für unser Ökosystem und die Zukunft unseres Planeten. Leider sind sie jedoch auch stark von Umweltverschmutzung und Plastikmüll betroffen. In diesem Bestreben, unsere Ozeane zu schützen und die Umweltbelastung zu reduzieren, freuen wir uns über die Kooperation mit ELSA & EMIL.

Wir setzen uns leidenschaftlich für den Schutz der Meere und die Bekämpfung von Plastikmüll ein. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für die Umwelt zu stärken und insbesondere Kinder durch Umweltbildung zu ermutigen, aktiv für die Zukunft unserer Ozeane einzutreten. Gemeinsam schaffen wir Veränderung und gestalten eine nachhaltige Zukunft für unsere wundervolle Welt.

Die Kooperation: Kinderwagen kaufen, zum Ozeanschutz beitragen

In der Zeit vom 25. September bis zum 8. Oktober 2023 wird ELSA & EMIL großzügige 50€ an Ozeankind e.V. spenden für jeden (auf ihrer Webseite) verkauften Kinderwagen.

Was zeichnet ELSA& EMIL aus?

Das Unternehmen hebt sich durch folgende Merkmale und Ansätze von Anderen ab:

1. Hochwertige Produkte: ELSA & EMIL stellt Kinderwagen und passendes Zubehör her, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Die Produkte sind nicht nur funktional, sondern auch langlebig und über die Norm hinaus auf Sicherheit geprüft.

2. Nachhaltige Materialien und Produktion: ELSA & EMIL hat einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Das Unternehmen verwendet umweltfreundliche Materialien und Produktionsverfahren, um sicherzustellen, dass die hergestellten Produkte möglichst ressourcenschonend und umweltfreundlich sind. Dies schließt die Verwendung von recycelten und nachwachsenden Materialien und die Minimierung von Abfällen ein.

3. Umweltschutz und soziale Verantwortung: ELSA &EMIL unterstützt verschiedene Umweltinitiativen und wohltätige Projekte. Das Unternehmen ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und setzt sich aktiv für den Umweltschutz ein.

4. Transparenz und Aufklärung: ELSA & EMIL legt großen Wert auf Transparenz gegenüber den Kunden. Sie informieren über die Herkunft der verwendeten Materialien und die Produktionsprozesse. Darüber hinaus kannst Du für jedes Produkt die Lieferkette nachvollziehen: https://www.elsa-emil.de/products/elsa-emil-kinderwagen/#nachhaltigkeit

Nun, warum passt die Kooperation zwischen Ozeankind und ELSA & EMIL so gut zusammen?

  1. Gemeinsamer Fokus auf Umweltschutz: Beide haben einen starken Fokus auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit.
  2. Kundenbewusstsein: ELSA & EMIL hat die Möglichkeit, das Bewusstsein ihrer Kunden für Umweltprobleme zu stärken, da viele Eltern, die ihre Kinderwagen kaufen, sich wahrscheinlich auch für die Zukunft ihres Kindes und die Umwelt interessieren.
  3. Gegenseitige Unterstützung: ELSA & EMIL unterstützt Ozeankind finanziell, indem sie pro verkauftem Kinderwagen eine Spende leistet. Diese finanzielle Unterstützung ist eine von drei wichtigen Finanzierungssäule für unsere Arbeit, um unsere Projekte weiter voranzutreiben.
  4. Gemeinsame Werte: Wir teilen ähnliche Werte, wenn es darum geht, die Umwelt zu schützen und eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen zu sichern. Diese gemeinsamen Werte bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Partnerschaft.

Insgesamt ergänzen wir uns im jeweiligen Bestreben, die Umweltauswirkungen zu minimieren und einen Beitrag zum Schutz unserer Ozeane und unseres Planeten zu leisten. Durch diese Kooperation können wir unsere Kräfte bündeln und noch mehr für eine nachhaltige Zukunft erreichen.

Fazit: Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft

Die Kooperation zwischen Ozeankind e.V. und ELSA & EMIL st ein Beispiel dafür, wie gemeinsame Anstrengungen die Welt ein stückweit verbessern können. Wenn Du in der Zeit vom 25. September bis zum 8. Oktober einen Kinderwagen von ELSA & EMIL kaufst, leistest Du aktiv einen Beitrag für mehr Umweltbewusstsein & weniger Plastikmüll.

Teile diesen Beitrag mit der Welt

Ähnliche Beiträge

Chumbe Island und Ozeankind e.V.

Marina

Santaverde und Ozeankind

Marina

PILOT und Ozeankind

Marina