Ozeankind® e.V.
Image default

Großes Cleanup in Kizimkazi

Großes Cleanup in Kizimkazi, Mai 2022

Am 31.05.22 fand ganz im Süden der Insel Sansibar ein größeres CleanUp in Kizimkazi statt. Am frühen Morgen war Aufräumtag in Kizimkazi Dimbani. Es gab eine Dorfsammelaktion von 120 Schüler*innen und ein CleanUp am Strand mit Dorfbewohnern.

Regelmäßige Cleanups mit der lokalen Bevölkerung sind ein Teil unserer Ozeankind Arbeit auf der Insel. Wir sind der Überzeugung, dass die Kombination aus theoretischen Umweltbildungsunterricht, Cleanups & Awareness Workshops einen langfristigen Erfolg bringt. Das führt zu mehr Umweltbewusstsein in der Bevölkerung und weniger Müll in der Natur und im Meer.

161 kg Müll weniger in der Natur

Diese Cleanup Aktion fand sehr früh am Morgen (7-8 Uhr) statt, 120 Schulkindern und ihren zwei Lehrer waren fleißig, damit die Kinder wieder in die Schule gehen können, um zu lernen.

Noch etwas früher fand das Beach-Cleanup (6-7 Uhr) statt. Es waren ungefähr 20 Menschen aus Kizimkazi am Start und befreiten den Strand und die direkte Umgebung von Müll. Im Anschluss gingen alle zur Arbeit.

Insgesamt konnte innerhalb von 2 Stunden 161 kg Müll gesammelt werden. Zusammen mit den Schülern sammelten wir im Dorf, hauptsächlich Papier und Kleidung. Der Sheha und seine Leute sammelten am Strand, dort war es hauptsächlich Plastik

Nach der Säuberungsaktion kam ein Lastwagen, um den gesamten gesammelten Abfall von Matemwe zur staatlichen Mülldeponie Kibele zu bringen. Der komplette Müll wird wie immer von unserem Partner Zanrec abgeholt, sortiert und bestmöglich recycelt.

Unterstütze unsere CleanUp Projekte mit Deiner Spende oder einer Jahresmitgliedschaft.

Ähnliche Beiträge

Großes Cleanup in Matemwe

Marina

Plastikrebell CleanUp Saison 2021

Marina

Ozeankind Plastikrebell Cleanup März

Marina