Ozeankind radiointerview

Ozeankind im Radiointerview von ISW

Die Jugendwelle hat Ozeankind zum Radiointerview geladen

Wir waren gerade in Bangkok, als eine Email in unser Postfach trudelte – mit dem Betreff: Anfrage Radiointerview. Ein Ozeankind Radiointerview???

Wie bitte? Wir schauten uns ein wenig ungläubig an … solche eine Mail hatten wir zuvor noch nicht bekommen. Steht da wirklich was von „Radiointerview“? Ist die Mail aus Versehen an uns gesendet worden? Nein – es war tatsächlich eine Einladung zu einem Interview! Für uns! Wahnsinn! Ozeankind wird zu einem Radiointerview gebeten.

Einmal im Monat gibt es den Umweltmontag. Das ist ein Reportage-Format in der Jugendwelle Hörarena.  Genauso wie Ozeankind ist dieses Format ein Herzensprojekt. Und die Jugendwelle ist, wie der Name vermuten lässt, ein Radio von Jugendlichen für Jugendlichen. Jeden Montag wird es von motivierten Jugendlichen im Alter ab 12 Jahren live gestaltet.

Ja, und am 11.12.17 liefen wir dann live im Radio. Natürlich konnten wir für das Interview nicht mal eben kurz nach Deutschland fliegen. Also saßen wir da nun – in Bangkok an unserem kleinen Küchentisch in unserem Airbnb – und beantworteten diese Fragen:

1. Stellt euch doch mal vor: Wer seid ihr? Was macht ihr? Wie lange macht ihr das schon?

2. Was ist euer Ziel? Was ist der „CleanUp“?

3. Wie kann man mitmachen?

4. Wo kann man euch finden?

Was sich jetzt so leicht anhört, war in Wirklichkeit eine ganz schöne Herausforderung für uns – einfach mal eben kurz ein paar Fragen beantworten ist ganz schön schwierig. Leicht ist es uns nicht gefallen. Schließlich war es ja unser erstes Mal und wir haben ein paar Anläufe gebraucht. Aber am Ende hat es dann doch gut geklappt

Und – Ihr könnt Euch das Interview jetzt direkt hier bei uns auf der Seite anhören. Wir freuen uns echt mega darüber und sind dankbar für diese Möglichkeit. Denn auch oder insbesondere die junge Generation möchten wir natürlich mit unserer Geschichte und unseren Aktionen erreichen.

Die Antworten & das komplette ozeankind Radiointerview kannst Du dir jetzt anhören

11. Dezember 2017
Armbänder aus Strandmüll – so schnell wirst du zum Plastikrebell
10. Januar 2018
China und der Plastikmüll aus Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

Your E-Mail Addresse will not be published. Required fields are marked *

*

Ich stimme zu. *