Onlineshop

7 plastikfreie Onlineshops

Heute stelle ich dir plastikfreie Onlineshops vor.

Wie geht es Dir, wenn du Dich in Deinen 4 Wänden einmal umsiehst? Gucke ganz bewusst hin.
Da wird ne Menge Zeug rumstehen, ganz zu schweigen von den unzähligen Dingen, die in den Schränken gehortet werden. Bei uns in der Wohnung sieht es nicht anders aus. Auch wenn wir überall Plastik vermeiden wo es geht, gibt es noch eine Menge zu tun. Kann man plastikfrei online shoppen?

Nein, es gäbe ne Menge zu tun, wenn wir nicht in ein paar Monaten unsere Wohnung auflösen und mit unseren Rucksack in die weite Welt hinausgehen.

Es gibt mittlerweile viele Onlineshops die auf Alternativen zu Plastikprodukten setzen. Heute stelle ich Dir 7 dieser Shops vor.

Ich möchte Dir helfen, Stück für Stück Deinen Haushalt in eine nahezu plastikfreie Zone umzuwandeln.

Aktuell verbrauchen wir in Deutschland so viel Plastik, dass wir damit die gesamte Fläche der Bundesrepublik bedecken können.  Wir alle müssen auf Plastikprodukte soweit es geht verzichten, um die Müllberge in unseren Ozeanen zu reduzieren.

Plasno – der erste plastikfreie Onlineshop Europas

plastikfreie Produkte online kaufen

Dieser Onlineshop bietet Dir alles was das Herz begehrt. Eine Fülle an umweltfreundlichen Gebrauchs- und Dekorationsgegenständen für deine 4 Wände, für den Garten, für deinen Arbeitsplatz und sogar für deine Haustiere.

Du wirst überrascht sein, wie viele Alternativen es zu Plastik gibt. Die sehen auch noch gut aus. 🙂

bee change – nachhaltiger Onlineshop aus Österreich

Der Anbieter aus unserem Nachbarland bietet nur Produkte an, die einem strengen, selbstauferlegten Kodex folgen. Sie achten darauf, dass weder Umwelt, Menschen, noch Tiere für die Herstellung ausgebeutet werden.

Hier findest du viele vegane Produkte. Die bestellten Produkte werden klimaneutral versendet. Das nenne ich mal Shopping komplett ohne schlechtes Gewissen. Der Versand nach Deutschland kostet übrigens nicht mehr als in anderen deutschen Onlineshops.

Avocadostore – der grüne Marktplatz

Das ist ein Shop den es bereits seit Anfang 2010 gibt. Mit mehr als 70.000 Produkten erinnert es mich an Amazon. Nur mit einer besseren Mission. 😉

Er ist mittlerweile Deutschlands größter Marktplatz für Eco Fashion & Green Lifestyle

monomeer – plastikfreie Alternativen seit 2014

Monomeer hilft dir weniger Plastik zu konsumieren. Besonders die Kategorie Körper & Gesicht hat eine tolle Auswahl.

Soulbottles – Glasflaschen mit einer Mission

Glasflaschen kaufen und Gutes tun

Ich liebe die Verbindung „Kaufe ein nachhaltiges Produkt, reduziere somit den Plastikberg & helfe mit deinem Kauf anderen an frisches Trinkwasser zukommen“.

Denn genau das ist die Mission der jungen Berliner Firma. Daumen hoch!

Kivanta – schadstoff-freie Lebensmittelaufbewahrung

Hier findest du alles zum Thema Trinken & Aufbewahren von Lebensmitteln für unterwegs. Kivanta bedeutet so viel wie „gesundes Leben“. Darauf hat sich der Shop seit 2009 spezialisiert. Alle Produkte  sind BPA-frei bzw. schadstofffrei.

Lovely Day Cosmetics – mein allerliebster Laden 🙂

weltbeste Naturkosmetik

Zum Schluss kommt ein kleiner, sehr feiner Kosmetikhersteller. Nein, Herstellerin aus Berlin: Josephine Förster.

Sie hat vor ein bisschen mehr als 1 Jahr eine Marke kreiert, die alles mit sich bringt, was ich mir wünsche. Ihre Produkte sind alle vegan, minimalistisch, handgemacht – und nicht in Plastikflaschen, sondern in Glastiegeln.

Josephine hat Lovely Day Botanicals gegründet, weil sie in vielen naturkosmetischen Formulierungen Defizite sieht.

Alle Produkte verzichten auf kritische, synthetische Inhaltsstoffe, tierische Zutaten, Alkohol aber auch auf aggressive ätherische Öle und umweltbelastende Verpackungen.

In meinem Besitz sind schon 5 Produkte. Ich bin jetzt schon am überlegen was mit in den Rucksack kommt.

Kurzum: Absolute Kaufempfehlung! 🙂 Jetzt viel Spass beim shoppen!

Hast du Dir schon unsere Checkliste gesichert? Nein?!

Trag Dich in unseren Newsletter ein

[/vc_column][/vc_row]

23. Februar 2017
Der Sinn von Plastiktüten
26. Februar 2017
Plastik in Kosmetik – Mikroplastik

Hinterlasse einen Kommentar

Your E-Mail Addresse will not be published. Required fields are marked *